Before you go! Share this content on any social media platform

Unbekannte bewaffnete Männer haben am Montagabend (gestern) in Opu-Nembe (Bassambiri) im Bundesstaat Bayelsa geschlagen und Spuren von Blut hinterlassen.

Es wurde versammelt, dass die mutmaßlichen Kultisten während des brutalen Überfalls einen jungen Mann niedergeschossen und geflohen waren, bevor Sicherheitsagenten ankommen konnten.

Der Grund für die Tötung ist noch nicht bekannt, da er zum Zeitpunkt der Einreichung dieses Berichts von Zeugen beschlagnahmt wurde, dass der Verstorbene aus „keinem Grund“ kaltblütig getötet wurde, während einige den Angriff mit einem kultbezogenen Krieg in der Region in Verbindung brachten.

Die Leiche des Verstorbenen wurde in einer Leichenhalle deponiert, und die Polizei soll nach Ermittlungen Ermittlungen wegen des Todes eingeleitet haben.

Die Post Kultisten erschießen Mann im Bundesstaat Bayelsa. Grafische Fotos erschien zuerst am Wakanda Nation.

Before you go! Share this content on any social media platform

Source link

SOURCES:NAIJALOADED.COM.NG TOOXCLUSIVE.COM
OSUNDEFENDER.COM 360NOBS.COM WAKANDA.NG

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.