Before you go! Share this content on any social media platform

Vor den Präsidentschaftswahlen von 2019 forderte die Demokratische Volkspartei (PDP) Präsident Buhari zu einer Live-Debatte mit seinem Präsidentschaftskandidaten Atiku Abubakar über kritische Bereiche unseres nationalen Lebens auf.

Die PDP rief auch Präsident Buhari dazu auf, dass er unsere im Nordosten kämpfenden Truppen vernachlässigt und sein Versprechen, den Kampf von der Front zu führen, missachtet, was zur Verletzlichkeit und zum Töten unserer Soldaten durch Aufständische geführt hat. Den Nigerianern ist bewusst, dass Präsident Buhari Todesangst davor hatte, unseren Kandidaten Atiku Abubakar in einer von unabhängigen Gremien organisierten allgemeinen Debatte zu treffen.

Dafür gewährt ihm die PDP die Freiheit, einen Ort, ein Datum und eine Uhrzeit zu wählen, die für ihn günstig sind, um sich vor einem neutralen Gremium unserem Kandidaten zu stellen. Präsident Buhari muss sich Atiku Abubakar persönlich stellen, denn die Nigerianer sind nicht bereit, irgendeine Vertretung von ihm zu akzeptieren. Wenn sich Herr Präsident als Oberbefehlshaber keiner politischen Debatte stellen kann, wie kann er dann internationale Konkurrenten energisch engagieren?

Die Nigerianer können jetzt sehen, warum unsere Nation in den letzten dreieinhalb Jahren in Gefahr war. Präsident Buhari sollte bereit sein, sich seinen Misserfolgen zu stellen und die Nigerianer von seinen sektoralen Scorecards zu überzeugen und gegebenenfalls seinen zukünftigen Entwurf vorzulegen, damit die Wähler ihn neben unserem Präsidentschaftskandidaten wiegen können.

Herr Präsident sollte erklären, warum er gegen das Töten von Bürgern und Soldaten durch Marodeure und Aufständische unempfindlich war, insbesondere angesichts der Behauptungen, er habe die Streitkräfte abgelenkt, indem er sie zur Teilnahme an seinem Wiederwahlkampf gezerrt habe. Nigerianer erinnern sich daran, dass unsere Service-Chiefs zu dem Zeitpunkt, als unsere Truppen von Aufständischen angegriffen wurden, an der Lancierung des Kampagnen-Mantras „Next Level“ von Präsident Buhari teilnahmen, das einem ausländischen Institut gestohlen wurde.

Nigerianer erwarten Präsident Buhari, um sich für die massive Korruption in seiner Regierung zu verantworten; Warum er seine Versprechen von 2015 nicht erfüllt hat und warum er kein wichtiges Entwicklungsprojekt vorweisen kann, das er in seinen dreieinhalbjährigen Amtszeiten initiiert und abgeschlossen hat. Präsident Buhari muss bereit sein, sich den über 40 Millionen Nigerianern, die ihre Jobs verloren haben, und Millionen weiterer Menschen zu stellen, deren Geschäfte aufgrund seiner Inkompetenz und der harten Wirtschaftspolitik zusammengebrochen sind.

Er muss sich den Opfern von Menschenrechtsverletzungen, außergerichtlichen Tötungen, rechtswidrigen Festnahmen und willkürlichen Inhaftierungen unter seiner Verwaltung stellen. Präsident Buhari kam durch falsche Versprechungen und Propaganda an die Macht. Nun ist der Tag der Abrechnung gekommen und er kann nicht vor seinen Misserfolgen fliehen.

Unser Kandidat ist bereit, sich persönlich mit Präsident Buhari zu treffen. Er hat seine Scorecard in der Governance und seinen Entwurf für die nationale Wiedergeburt; Schaffung von Wohlstand, Stärkung der Jugend und Aufbau einer prosperierenden Nation, die unter den Bestrebungen der Nigerianer dominiert.

Before you go! Share this content on any social media platform

Source link

SOURCE: TORI.NG TMZ.COM BELLANAIJA.COM POLITICSNGR.COM
STELLADIMOKOKORKUS.COM LINDAIKEJISBLOG.COM
WITHINNIGERIA.COM NAIJABLITZ.COM STARGIST.COM
JOELSBLOG.COM.NG YABALEFTONLINE.NG CELEBNEWS.COM
AMONPOINTTV.COM NIGERIANFINDER.COM
SAHARAREPORTERS.COM CORRECTBAE.NG LIFEHACKER.COM
PEREZHILTON.COM NIGERIATODAY.NG BAYDORZBLOGNG.COM
SPYNIGERIA.NG AUTOJOSH.COM

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.